RSS

Endlich wieder Erdbeerzeit!

04 Mai

Schon wieder ein Lobhudelei-Beitrag über Essen. Schlimm, ich weiß! 😀 Aber Erdbeeren und ich haben eine wirklich laaaaange Geschichte.. schon seit ich ein kleines Kind war, bin ich ein großer Fan der roten Früchtchen. Als ich noch nicht mal wusste, wie man das Wort ERDBEERE überhaupt schreibt, wusste ich dennoch, wann ERDBEERZEIT war – kein Scherz!

Meinen Konsum habe ich dann allmählich Jahr für Jahr gesteigert – je mehr Geld ich zur Verfügung hatte, desto mehr davon habe ich für Erdbeeren ausgegeben. Als man mir dann auch noch das Autofahren erlaubt hat und ich ganz allein zu unserem örtlichen Erdbeer- und Spargelhof fahren konnte, war ich dort quasi Dauergast. Wie ihr euch schon denken könnt, war natürlich das kleine Wörtchen „Maß“ auch beim Thema Erdbeeren nicht unbedingt meine große Stärke. 1kg Erdbeeren (ja, auf einmal!)? Für mich absolut kein Problem!

Als ich mit der Dukandiät begonnen habe, war es Januar, also tiefster Winter. Aus heutiger Sicht weiß ich: Perfekt! Zumindest für meine geplante Abnahme von 15kg. Denn rechtzeitig zur Erdbeerzeit bin ich wieder unter die Obstesser gegangen – und ich LIEBE es! Heute war es dann soweit und der erste Auslfug zum Erdbeerhof stand an. Vorher habe ich mir genau überlegt, wie viele Schälchen ich kaufe. Auch so etwas, das ich gelernt habe: Einkauf planen. Klingt lapidar und simpel, war es für mich aber mitnichten. Ungeplante Spontankäufe in höchster Hungersnot waren geradezu meine Spezialität! Also habe ich vorher brav gegessen (Edamame und Chiapudding) und mich dann für drei Schälchen á 500g entschieden – eins für heute, eins für morgen und eins für die Eltern meines Freundes. Auch noch eine neue Fähigkeit: TEILEN! Ich war was Essen angeht leider ein typisches Einzelkind.. alles MEINS und teilen kam gar nicht in die Tüte. Heute fällt es mir zwar immer noch nicht superleicht, aber ich kann es schon deutlich besser als früher und darauf bin ich ziemlich stolz 🙂

Habe also gerade ein Schälchen Erdbeeren vom Grün befreit und es mir mit meinem Freund geteilt – also 250g Erdbeeren für mich! Herrlich!

2014-05-04 17.11.19

Einen schönen Sonntag wünsche ich euch – und berichtet mir doch von euren kulinarischen Leidenschaften. Seid ihr auch große Erdbeerfans? 🙂

 

Advertisements
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 4. Mai 2014 in Allgemein

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: