RSS

Tiefpunkte

27 Mrz

Heute nur ganz kurz und knapp: Gewichtstechnisch ist wieder alles im Lot.. war tatsächlich nur irgendwelcher Verdauungs-/ Hormonkram. Mir geht es alles in allem absolut wunderbar in Phase drei. Wenn mein Tag morgens schon mit etwas Obst beginnt, ist das einfach herrlich.

Heute hatte ich allerdings einen ziemlich miesen Tag und hatte SO Lust, einfach nur Berge von Sushi oder Kartoffeln zu futtern.. so stark wie heute war das Kohlenhydrate-Verlangen seit Beginn der Diät, also seit dem 15.01., definitiv noch nie. Geradezu übermächtig..
Aber bin tapfer am Rewe vorbei gefahren und habe mir zu Hause Rührtofu und nen Joghurt mit Gojbeeren gemacht. Das ist zwar ehrlich gesagt nicht mal halb so toll als das vorher Genannte, aber ich bin total stolz, dass ich stark geblieben bin und dem Verlangen nicht nachgegeben habe. Jetzt ist ein Glutenbrot im Ofen und ich liege platt auf der Couch. Grade noch mal die Kurve gekriegt. Puh.

Kennt ihr das auch? Diese fiesen, schwachen Momente? Die Momente, in denen man der unverrückbaren Meinung ist, dass genau XY (hier Lieblings-Kohlenhydrat-Overkill-Gericht einfügen) einfach ALLES besser machen würde, wenn man es GENAU JETZT essen würde? Total fies.

Advertisements
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 27. März 2014 in Allgemein, Gedanken

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: