RSS

Grüß‘ mir die Sonne..

07 Mrz

Habe gerade statt Fitness eine Runde „Hormon-Yoga“ gemacht.. Habe vor zwei Jahren vor der Prüfungsphase mit dem Yoga aufgehört und seitdem.. ja.. was eigentlich? Ausreden gefunden? Es vor mir her geschoben? „Keine Zeit“ gehabt? Vielleicht von allem ein bisschen was.. jedenfalls bin ich jetzt richtig froh, dass ich wieder damit angefangen habe. Habe damals einen Grund- und zwei Aufbaukurse gemacht. Natürlich bin ich nicht mehr ganz so beweglich, aber ich kriege die meisten Positionen noch ziemlich gut hin.
Eine Kollegin hat mir von „Hormon-Yoga“ erzählt, was eigentlich nichts anderes ist als „normales“ Yoga; es werden bloß überwiegend Positionen eingenommen, die eine Wirkung auf das Hormonsystem haben sollen.
Habe es also einfach mal ausprobiert und mich entspannt es total. Morgen gehts wieder mit „normalen“ Fitnessübungen für den Bauch weiter.

Heute morgen hat meine Waage 66,0kg angezeigt 🙂 Vielleicht sehe ich ja morgen schon die 5.. das wäre einfach traumhaft! Aber mal sehen.. es dauert halt, so lange es dauert. Das muss man sich immer wieder sagen. Nicht zu ungeduldig sein!
So viel zur Theorie.. 😀

Advertisements
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 7. März 2014 in Allgemein

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: